Infostand/Mitmachstation kurz vorgestellt:

Die Sektion Erlangen des Deutschen Alpenvereins ist mit rund 8.100 Mitgliedern der größte Sportverein der Stadt. Die Mitglieder des DAV eint eine Leidenschaft für den Sport in seinen verschiedenen Spielarten: Kernaktivitäten sind Bergsportarten wie das Wandern und Klettern, aber auch Skifahrer, Mountainbiker, Kajakfahrer oder Höhlenbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten.

Deutscher Alpenverein ErlangenDer DAV bietet seinen Mitgliedern ein breites Spektrum an Ausbildungskursen und Freizeitgruppen.
Für alle Kletterbegeisterten ist das DAV-Kletterzentrum ein beliebter Treffpunkt – hier ist Sport im Freien ganz nah am Wohnort möglich.

Fernab von der Heimat – mitten in den Ötztaler Alpen – ist die Erlanger Hütte gelegen und für die Wanderer unter den DAV-Mitgliedern ein zentraler Stützpunkt, der gerne und oft besucht wird. Nicht nur ein Sport- auch ein Naturschutzverband ist der DAV – und als solcher ist ihm die Erhaltung und Bewahrung der Natur ein wichtiges Anliegen.

Beim Sportfest für alle können Sie sich über den Alpenverein und seine Arbeit informieren. Weitere Infos für alle Interessierten gibt es unter www.alpenverein-erlangen.de.

Mitmachstation

Für das Sportfest in den Regnitzwiesen am 19. September hat die Sektion Erlangen des DAV einen Kletterturm angemietet – wer Lust hat, kann hier sein Talent unter Beweis stellen. Gut gesichert gilt es, so hoch hinaus zu kommen, wie es der eigene Mut zulässt – oder eben, bis die Spitze des Turms erreicht ist.

Zusätzliche Helfer werden vor Ort sein, so dass auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit haben, das Klettern am Turm auszuprobieren.

Deutscher Alpenverein
Markiert in: