Bühnenbeiträge kurz vorgestellt:

Am Sportfest wird pro Jugend Alterlangen das Projekt „Erlanger Kinder spielen Musical“ kurz vorstellen, in das Musical „Der barmherzige Vater“ einführen und dann zwei aussagekräftige Szenen aus dem Musical aufführen. Dabei singen die Kinder als Solo mit Unterstützung eines Chores im Hintergrund. In dem Musical gibt es zum Teil rasante Schauspieleinlagen sowie eine Tanzgruppe, die die jeweilige Aussage der Szene durch passende Gruppentänze und Soli unterstützt. Wer dann Lust hat, auch Musical zu spielen, ist herzlich eingeladen. Seit 10 Jahren spielt pro Jugend in der Johannesgemeinde Alterlangen mit Kindern christliche Musicals. Unterstützt durch den Verein „pro Jugend Verein in der Johannesgemeinde Erlangen“, der die Finanzierung der JPro Jugend - Kinder spielen Musicalugendleiterstellen sichert, werden zwei Musicals pro Jahr einstudiert.

Musical mit allen Erlanger Kindern

Zum 10-jährigen Jubiläum hat pro Jugend nun Alterlangen verlassen und das Projekt „Erlanger Kinder spielen Musical“ ins Leben gerufen. pro Jugend möchte mit vielen Erlanger Kindern das Musical „Der barmherzige Vater“ in der Heinrich-Ladeshalle aufführen. Dabei spielen, singen und tanzen behinderte und nicht behinderte Kinder zusammen. „Wir freuen uns auch darüber, dass dem Aufruf zum Mitmachen über unsere Gemeindegrenzen hinaus auch Flüchtlingskinder gefolgt sind, die gerade mal seit einigen Monaten bei uns in Erlangen leben.“ Nach der Aufführung wird es dann gleich die Möglichkeit geben, auch beim Einstudieren eines Weihnachtsmusicals dabei zu sein, welches im Dezember an verschiedenen Orten in Erlangen aufgeführt werden soll. Den Flyer zum Musical „Der barmherzige Vater“ gibt es unter www.musical-erlangen.de.

 

 

Erlanger Kinder spielen Musical
Markiert in: