Seit 2012 leitet Christina Bauereiß, Diplom Bühnentänzerin, Leiterin für therapeutischen Tanz und psychologische Beraterin, in Erlangen und Heroldsberg eine Tanz- und Ballettschule. Sie ist für die Ausbildung und die pädagogische Begleitung junger Tänzerinnen und Tänzer sowie Schauspielerinnen und Schauspieler zuständig.

Walk of FameChristina Bauerreiß: „Meine tanzpädagogische Arbeit biete ich in den Sparten Ballett und contempoary dance an. Ebenso arbeite ich viel mit Kindern Down-Syndrom. Ballett ist ein sehr gutes Fördermittel für Kinder mit Down-Syndrom. Hier wurden gut Fortschritte beobachtet“.

In den Jahren von 2012 bis 2013 inszenierte sie in Zusammenarbeit mit Maja Ludwig und Robert Chimelli das Musik-Tanz-Theaterstück „Penthesilea“ nach Heinrich von Kleist. Die Premiere war am 3. Juli 2013. Seit 2014 ist sie Gastdozentin und Veranstalterin von Workshops und Seminaren in Malta und Bangkok. Hier liegt der Fokus auf dem innovativen, nachhaltigen und hilfreichen Weg des Tanzes, um Wissen, Sach- und Fachkenntnisse zu verbinden.

Live kann man die Tanzgruppe um 14.00 Uhr beim Auftritt im Rahmen des Bühnenprogramms des Sportfestival für alle – Inklusion ERleben sehen.

Kontakt: The Walk of Fame, Fürther Strasse 205, 90429 Nürnberg, www.walkoffame-dance.de, E-Mail: info@walkoffame-dance.de, Tel: 0911 95349421

Tanz- und Ballettschule THE WALK OF FAME
Markiert in: